gallery/gamb 2018kids 2019

GAMB - Guardian Angel Motherless Babies Home

gallery/new-gamb-1

Unsere Kinder, Schwestern und die Betreuer/innen sagen tausendmal Danke schön!!!

 

Sie sind nun froh, in kleinen Einheiten zu Hause zu sein. Der Umzug ist erfolgreich abgeschlossen.
Allen Paten, Sponsoren und Geldspendern möchten wir herzlichst danken. Ohne Ihre/eure unermüdliche, finanzielle Unterstützung hätte der Neubau nicht verwirklicht werden können.

Die Schwester Oberin schrieb in ihrer Begeisterung: „Wir sind drin – in unseren Häusern, unseren kleinen Bungalows.“ Wir hoffen, dass wir in der kommenden Zeit den Einbau von Betonzisternen zu Ende bringen können. Dazu rechnen wir weiter mit Ihrer/eurer Unterstützung.

Wir sind unseren Spendern und Patern für ihre Unterstützung und Mitarbeit sehr dankbar. Und wieder benötigen wir extra Geld, um diese neue Einrichtung fertigzustellen. Wir bitten Sie herzlich um Ihre Spende damit unsere Kinder ein Zuhause haben können.

 

gallery/schwester haus 2018
gallery/wasser project 2017

 

Anfangs des Jahres 2017 startete der Missionskreis eine Spendenaktion für „Sauberes Wasser“, das dem neu errichteten Waisenhaus in Emene, Enugu zufließen sollte. Dank der großzügigen Spende konnte die Zisterne zu Ende gebaut werden. Die Baumaßnahmen sind nun beendet und wir sagen Dank an alle Menschen, die uns unterstützt haben und auf deren Unterstützung wir bauen durften

Und nun kommt wieder ein Projekt auf unsere Gemeinde zu. Die Schwestern, die dem Orden der DMMM (Daughters of Mary, Mother of Mercy) angehören, können nicht in den Bungalows der Kinder wohnen, leben und arbeiten. Und weil die Schwestern schon lange auf kleinstem Raum gelebt haben, möchten wir ihnen nun ein eigenes Haus des Rückzuges, des Gebetes und der Einkehr bieten. Es soll ein neues Schwesternhaus gebaut werden. Das neue Haus wird auf den Namen St. Wendelinus getauft werden. Wir finden, dass dies eine schöne Anerkennung für unseren über 24-jährigen Beitrag zum GAMB-Waisenhaus Projekt darstellt. Der Patron unserer katholischen Kirchengemeinde vergrößert also nochmals seine Herde...

gallery/eb6b9f776a4d4ba5802445cd6854d56d.lock